• Astronomische Gesellschaft gibt Preisträgerinnen und Preisträger 2022 bekannt
  • Die nächste Jahrestagung der Astronomischen Gesellschaft ist für den Zeitraum vom 12. bis 16. September 2022 in Bremen unter dem Motto „Astrophysics from Ground to Space“ geplant.
    Jahrestagung 2022
    Die nächste Jahrestagung der Astronomischen Gesellschaft ist für den Zeitraum vom 12. bis 16. September 2022 in Bremen unter dem Motto „Astrophysics from Ground to Space“ geplant.
  • Nominierung für Caroline Herschel Medaille 2023

AG-Stellenbörse

Hier gehts zu den aktuellen Jobangeboten astronomischer Einrichtungen, dem Email-Service und der Einsendung von Stellenangeboten.

jobs_AG_c.png

Über die AG

Die Astronomische Gesellschaft (AG) ist der Fachverband der deutschen Astronomie/Astrophysik. Sie wirkt als Förderer von Wissenschaft und Forschung, stärkt den Austausch ihrer Mitglieder untereinander und befördert die Verbreitung wissenschaftlicher Erkenntnisse in Öffentlichkeit und im Bildungswesen.

image.png


Mitglied werden

Mitglieder der AG sind professionelle Astrophysikerinnen und Astrophysiker sowie Freundinnen und Freunde der Astronomie.

become_member.jpg


Rat Deutscher Sternwarten

Als wissenschaftspolitisches Organ der AG vertritt der Rat Deutscher Sternwarten (RDS) die gemeinsamen Interessen aller deutschen astronomischen Institute gegenüber Förderinstitutionen, Regierungen und internationalen Organisationen. Er leistet fachliche Beratung von staatlichen Institutionen und weiteren Entscheidungsträgern.

RDS.png

Astronomie für die Öffentlichkeit

Ein Webportal für alle Astronomie-Interessierten mit Informationen zur Ausbildung, Forschung und den Einrichtungen der Astronomie in Deutschland. 

Astronomie in Deutschland