Menu

Acta Historica Astronomiae Vol. 64

Wolfgang R. Dick,  Christiaan Sterken (Hg.)

In memoriam Hilmar Duerbeck

 

acta 64

Dieser Band ist dem Gedenken an den Astronomen Hilmar W. Duerbeck (1948–2012) gewidmet und soll zugleich an seine Ehefrau Waltraut C. Seitter (1930–2007) erinnern, die erste Professorin für Astronomie in Deutschland. Den Ausführungen zu den Biographien von Hilmar Duerbeck und Waltraut Seitter folgen speziellere Darstellungen zu den astronomischen Wirkungsstätten am Hohen List, in Münster, in Brüssel und Chile sowie ein Abschnitt zu den Arbeiten in der Historiographie der Astronomie. Das dritte Kapitel faßt Erinnerungen zusammen. Schließlich folgen Aufsätze, die sich mit Themen befassen, an denen auch Hilmar Duerbeck sehr interessiert war, u.a. zu Apians „Astronomicum Caesareum“, veränderlichen Sternen, Himmelskarten, Venusdurchgängen, den Biographien von Max Wolf und Theodor Grigull, Einsteins Kosmologie sowie der Popularisierung der Astronomie.

This volume is dedicated to the memory of astronomer Hilmar W. Duerbeck (1948–2012) and also recalls to memory Waltraut C. Seitter (1930–2007), the first female professor of astronomy in Germany. The first part of the book contains general comments on the biographies of Hilmar Duerbeck and Waltraut Seitter. Then follow special presentations on the astronomical workplaces at Hoher List, Münster, Brussels and Chile, as well as a section on works in astronomical historiography. The third part summarises reminiscences. This is followed by papers on themes in which also Hilmar Duerbeck was very much interested, among which Apian’s „Astronomicum Caesareum“, variable stars, celestial maps, Venus transits, biographies of Max Wolf and Theodor Grigull, Einstein’s cosmology, and the popularisation of astronomy.

                                                                    pdf Inhaltsverzeichnis


Bibliographische Angaben:

Wolfgang R. Dick,  Christiaan Sterken (Hg.): In memoriam Hilmar Duerbeck. (Acta Historica Astronomiae; 64).
Leipzig: AVA - Akademische Verlagsanstalt, 2018, 521 S., ISBN 978-3-944913-56-8, Broschur EUR 39,00.

Erscheinungsdatum: 14.8.2018

externer Verweis  Seite beim Verlag

 

zum Seitenanfang zum Seitenanfang
interner Verweis zur Übersicht der Acta Bände
interner Verweis zur Startseite des Arbeitskreises


Letzte Änderung 2019-05-22 durch H. Steinle